Herzlich Willkommen auf der Homepage

des SBBZ Lindachschule Leinfelden-Echterdingen!

Aktuelles

Unser neues Leitbild ist online!

In einem ausführlichen Prozess hat unsere Schule mit Unterstützung von Fachberatern ein neues Leitbild erarbeitet, das für alle Beteiligten unserer Schulgemeinschaft leitend sein soll!

 

Unter der Rubrik "Unsere Schule" --> "Leitbild" finden Sie sowohl das Leitbild als auch eine Übersicht unserer Aufgabenfelder am SBBZ.

Die Lindachschulen haben gefeiert - Zusammen 100!

Am 11. Oktober feierten die Lindachschulen das 50-jährige Bestehen der Lindachschule Grundschule sowie das 50-jährige Bestehen der Sonderschule in Leinfelden-Echterdingen unter dem Motto: Zusammen 100.

 

Im Jahr 1954 wurde in Stetten die Haldenschule als 1. Grundschule am Ort eingeweiht. Im November 1969 erfolgte der Umzug in das neu errichtete Gebäude der Lindachschule. Zum Schuljahr 1967/68 wurde an der Ludwig-Uhland-Volksschule Leinfelden die erste jahrgangsübergreifende Sonderschulklasse eingerichtet.  Die damalige Sonderschule wuchs bis 1975 auf 9 Klassen an.

 

Viel ist seit dem passiert, viel hat sich entwickelt und vieles auch wieder verändert. Die Lindachschule war früher auch eine Grund- und Hauptschule und hatte nach der Zusammenlegung der Werkrealschulen von Leinfelden-Echterdingen an der Ludwig-Uhland-Schule 2010 freie Räume. Dort fand die Ludwig-Uhland-Förderschule unter dem neuem Namen `Lindach-Förderschule´ ein neues Zuhause.  Grundschule und SBBZ, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum,  wirken seitdem zum Wohle der Kinder gemeinsam unter einem Dach  in einer lebendigen Schulgemeinschaft. Wir freuen uns, dass dieses Miteinander in den nun fast schon wieder 10 Jahren selbstverständlich geworden ist. Dieses Miteinander war auch bei Planung und Durchführung der gemeinsamen Geburtstagsfeier, der Feierstunde und dem anschließenden Schulfest deutlich zu spüren. So konnte man sich in einer Ausstellung über die Geschichte der beiden Schulen, den Schulalltag und die gemeinsamen Projekte der Schulen informieren und es gab interessante Mitmachangebote für die großen und kleinen Besucher.

 

Die Feierstunde wurde vor allem getragen vom  Rückblick in die Schulgeschichte der beiden Schularten sowie die Ortsgeschichte von Stetten. Hier geht besonderer Dank an Herrn Eberhard Breitling, Bürgermeister a. D. und Herrn Wolfgang Haug, ehemals Schulleiter der Lindachschule Grund- und Werkrealschule, die den Rückblick sozusagen aus erster Hand mit archiviertem Bildmaterial präsentierten.

 

Der Elternbeirat sorgte im Rahmen des Schulfestes für das leibliche Wohl.  Wir danken den Elternbeiräten der Grundschule und des SBBZ für das engagierte Zusammenwirken.