Aktuelles

Besuch am Höchstleistungsrechenzentrum in Stuttgart

Am Freitag, 28.10.2022, dem letzten Schultag vor den Herbstferien, hatte unsere Klasse 8/9, begleitet von zwei Lehrkräften, die Möglichkeit, das Höchstleistungsrechenzentrum in Stuttgart zu besichtigen. Nach der Anreise mit der S-Bahn wurden wir am HLRS begrüßt und in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe bekam zunächst eine Führung durch die Rechner- und Funktionsräume mit dem berühmten HAWK-Computer, einem der leistungsstärksten Rechner in Deutschland und Europa. Die Kosten für diesen Super-Computer lagen bei knapp 40 Millionen Euro. Zudem konnten wir die Wasserkühlung und einzelne elektronische Bauteile des Riesen-Computers genauer anschauen und natürlich viele Fragen stellen.

Die andere Gruppe wurde in dieser Zeit in die Welt der Virtual Reality entführt. Dr. Uwe Wössner vom HLRS erklärte und demonstrierte der Schüler-Gruppe, wie mit Hilfe von Computer-Visualisierung technische Projekte im Voraus geplant und berechnet werden. Ausgerüstet mit VR-Brillen konnten wir beispielsweise virtuell den Thyssen-Testturm in Rottweil betreten oder mit einem Fahrrad durch Stuttgart radeln und dort die Verkehrssituation erleben. Im Anschluss wechselten die Gruppen in das jeweils andere Programm.

Zum Abschluss des spannenden und informativen Vormittags ließ sich unsere Ausflugs-Gruppe noch eine leckere Pizza schmecken, bevor die Heimreise angetreten wurde.

Eindrücke vom Schuljahresbeginn

Bildquelle: www.pexels.com

Seit den Sommerferien sind schon einige Wochen vergangen und das Schuljahr 2022/2023 bereits wieder in vollem Gange! Ein paar Eindrücke vom Schuljahresbeginn aus unserer Schulgemeinschaft:

Ø  Wir haben dieses Jahr wieder Schülerinnen und Schüler in allen Klassenstufen von 1 bis 9, aufgeteilt in vier jahrgangsgemischte Lerngruppen. Drei neue Erstklässler konnten beim gemeinsamen Schulfrühstück in der ersten Schulwoche begrüßt werden.

Ø  In den ersten Schulwochen wurden sowohl in der Unter- als auch der Oberstufe die Niveaugruppen in Deutsch und Mathematik neu gebildet, in der Oberstufe dieses Jahr zusätzlich auch in Englisch. Außerdem wählten die Lerngruppen ihre Klassensprecherinnen und Klassensprecher. Am 5. Oktober fand zudem der erste Elternabend in den verschiedenen Lerngruppen statt.

Ø  Für die Klassen 8 und 9 steht im Rahmen der Berufsorientierung ab dem 10. Oktober ein zweiwöchiges Schülerpraktikum an. Die Schülerinnen und Schüler werden in ganz verschiedenen Berufsfeldern unterwegs sein und so Einblicke in das echte Arbeitsleben erhalten. Wir sind schon gespannt auf die hoffentlich positiven Erfahrungsberichte!

Ø  Im neuen Schuljahr sind wieder einige Aktivitäten geplant, teilweise in Kooperation mit der Lindach-Grundschule. Ein Highlight wird sicherlich das für das Frühjahr geplante Trommelprojekt, bei dem die gesamte Schülerschaft, angeleitet von Profi-Trommlern, eine musikalische Performance einstudieren und am Ende der Woche aufführen wird. Ende Januar soll außerdem nach mehrjähriger Corona-Pause in Kooperation mit der Pestalozzischule Sielmingen das Skischullandheim im Montafon wieder belebt werden.

 

Wir freuen uns auf viele gute Lernerfahrungen und schöne inner- und außerschulische Aktivitäten mit der ganzen Schulgemeinschaft!

"Back to school!" - Start ins Schuljahr 2022/2023

Bildquelle: www.pexels.com

Berlin, Berlin… wir waren in Berlin!

Vom 27.06. bis 01.07.2022 sind wir, die Klasse 7-9, mit dem ICE nach Berlin gefahren.

Am Montag, unserem Anreisetag, haben wir zuerst die Zimmer im Jugendgästehaus bezogen. Anschließend haben wir die Stadt zu Fuß erkundet und sind zum Brandenburger Tor gelaufen.

Am Dienstag waren wir mit der Buslinie 100 unterwegs und haben wichtige Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Bellevue gesehen. Nachmittags waren wir im DDR-Museum, sind danach zum Alexanderplatz gelaufen und haben den Fernsehturm gesehen.

Am Mittwoch haben wir eine Bootsfahrt auf der Spree gemacht, danach waren wir im Bundestag. Wir haben einen Vortrag gehört, anschließend haben wir Herrn Fischer, einen Mitarbeiter von Frau Skudelny, einer Bundestagsabgeordneten, getroffen. Wir haben über verschiedene politische Themen geredet.

Am Donnerstag waren wir an der Berliner Mauer und nachmittags im Wachsfigurenkabinett. Dort haben wir viele berühmte Persönlichkeiten „getroffen“.

Am Freitag haben wir die Bettwäsche abgezogen, danach haben wir die Zimmer sauber gemacht und sind anschließend aus dem Jugendgästehaus ausgecheckt. Vom Hauptbahnhof Berlin sind wir mit dem ICE zurück gefahren und waren gegen 18:00 Uhr wieder in Leinfelden-Echterdingen.

 

Klasse 7-9